Autor: Aurelia_PferdehaftTest

  • Pferdehaftpflicht mit Reitbeteiligung

    Pferdehaftpflicht mit Reitbeteiligung

    Bei der Pferdehaftpflicht mit Reitbeteiligung geht es um einen Vertrag zwischen Besitzer und Reiter, die die regelmäßige Nutzung ausgehandelt haben. Dieses Nutzungsrecht muss unbedingt vertraglich festgehalten werden. Ansonsten haftet allein der Besitzer für die Schäden, die das Pferd verursachen sollte. Einen Absicherung bietet unter anderem auch die Allianz Versicherung im Tarif Allianz (SicherheitBest).

  • Pferdehaftpflicht mit Fremdreiter

    Pferdehaftpflicht mit Fremdreiter

    Das Thema Fremdreiterrisiko ist entscheidend bei der Pferdehaftpflichtversicherung. So kennen sich Pferd und Reiter oftmals nicht so gut und sind entsprechend nicht aufeinander abgestimmt. Das Risiko ist wesentlich höher als beim Ausritt mit dem eigenen Pferd. Aus diesem Grund sollte eine Pferdehaftpflicht mit Fremdreiter versichert werden. Dabei sollte auch keine einzelne Person festgelegt werden. Auch […]